Abteilung für Radiologie

FA Dr. Christian Wolf

FA Dr. Christian Wolf

Seit der Entdeckung der Röntgenstrahlen 1895 durch Wilhelm Conrad Röntgen (1845 - 1923) hat die Radiologie eine rasante Entwicklung
vollzogen.

DasFachgebiet der Radiologie beschäftigt sich heute mit bildgebenden Verfahren, die einerseits zur Diagnostik von krankhaften Prozessen aber auch zum Ausschluss von Erkrankungen verwendet werden; andererseits finden diese Verfahren auch Anwendung bei gezielten therapeutischen Maßnahmen und minimal invasiven Eingriffen.

Schon seit langem werden nicht nur Röntgenstrahlen zur Bilderzeugung verwendet, sondern auch Ultraschallwellen und seit etwa 25 Jahren Magnetfelder. Moderne Geräte ermöglichen uns, schnell, präzis und schonend Diagnosen zu erarbeiten.

Das digitale Archivierungs- und Verteilungssystem (PACS) versetzt unsin die Lage, die Bilder der Untersuchungen sofort, den schriftlichen Report unmittelbar nach der Befundung den behandelnden Ärzten zur Verfügung zu stellen. Das digitale Netzwerk (sichere Datenleitung)
gewährleistet auch eine unmittelbare Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik in Innsbruck.