Covid-19 - Information für Besucher


die gegenständliche besucherregelung am bkh reutte soll die schrittweise erleichterung der Kontaktaufnahme mit angehörigen ermöglichen.

Patienten mit einem stationären aufenthalt kürzer als 3 Tage sollen grundsätzlich keinen besuch erhalten!

Grundregeln für Kontakte:

  • Besuchszeit Montag bis Sonntag, 15:00 bis 16:30 Uhr
  • Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes
  • Händedesinfektion beim Betreten und Verlassen des Krankenhauses
  • Einhalten des Mindestabstandes von 1,5 Metern. Kein Körperkontakt!
  • 1 Besuchsperson pro Patient/Tag Ausnahme Kinder: Beide Elternteile, Ausnahme Palliativpatienten: max. 2 Besucher
  • Besucher müssen sich beim Portier/bei der Triage anmelden. Jeder Besuch wird dokumentiert. Es erfolgt eine Temperaturmessung und Aufklärung über die derzeit geltenden Schutzmaßnahmen. Einverständnis über Erfassung personenbezogener Daten zum Zwecke der Dokumentation
  • Ambulanzen: 1 Begleitperson, Wöchnerinnen: Kindsvater oder 1 Bezugsperson (auch im OP bei Kaiserschnitt)
  • Besuchsdauer maximal 30 Minuten pro Besuch

Der Besuch von Patienten sollte am Kiosk im Erdgeschoss stattfinden.

Bei immobilen Patienten kann der Besuch auch im Zimmer des Patienten ab dem 5. Tag erfolgen.

Auch hier Wahrung des Mindestabstandes von 1,5 Metern zu allen anderen Personen und Personal, Tragen des Mund-Nasen-Schutzes.

Besuch bei Corona-positiven Patienten nur in begründeten Ausnahmefällen.

Es ist beim Betreten unseres Hauses verpflichtend, einen Covid-19 Fragebogen auszufüllen. Sie können den erforderlichen Fragebogen herunterladen, ausdrucken und ausgefüllt mitbringen. So muss nur noch die gemessene Körpertemperatur eingetragen werden.