OP - Abteilung

DGKP Claudius Wurm

DKGP Claudius Wurm, MSc.,

OP-Koordinator,

Gesamtleitung

Anästhesie, OP und AEMP

DKGP Ralf Setari

DGKP Ralf Setari,

stv. OP-Koordinator,

fachliche Leitung

Anästhesie Plfege

DGKP Sina Außerladscheider

DGKP Sina Außerladscheider,

stv. OP-Koordinatorin,

fachliche Leitung 

OP-Pflege

Kontakt:

Tel: +43 5672 601 180

Die OP Abteilung des BKH Reutte ist eine Funktionsabteilung welche mehrere Gebiete umfasst.

Im OP Bereich befinden sich neben den 3 OP Sälen ein Aufwachraum mit 4 Betten und die AEMP (Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte).

Die AEMP ist für die Reinigung, Kontrolle und Sterilisation der Instrumente welche für Operationen benötigt werden zuständig, als auch für die selbige Aufbereitung der Instrumente der Stationen und Ambulanzen. Zur Qualitätssicherung wird die AEMP jährlich validiert.

Insgesamt werden pro Jahr rund 3900 Eingriffe in den Sälen der OP Abteilung des BKH Reutte durchgeführt.


Die operierenden Fachabteilungen sind:

  • Allgemeinchirurgie
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Orthopädie und Traumatologie
  • Augenchirurgie
  • HNO
  • Urologie
  • Schmerztherapie
  • Zahnmedizin
  • Plastische Chirurgie


Das Pflegepersonal der OP Abteilung besteht aus OP-Pflege und Anästhesiepflege. Ihr Wirkspektrum umfasst Leistungen im OP, Aufwachraum als auch außerhalb des OP´s, z.B. Endoskopie, Schockraum und Kreissaal. Zudem sind folgende Mitarbeiter aus dem Anästhesieteam Pflegespezialisten für die Reanimationsschulungen:

DGKP Claudius Wurm, MSc.

DGKP Alexander Forcher

DGKP Stefan Durst

DGKP Katharina Oberer

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.