Assistenzarzt/-ärztin für Innere Medizin - Ausbildungsprofil

Über uns:

Wir sind ein Haus mit insgesamt 45 internistischen Betten, mit breitem Patientengut; angeschlossene CCU- Betten, in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit der Anästhesie.

IhreAusbildung:

  • Umfassende Ausbildung im Hauptfach Innere Medizin
  • Sowie in den Subdisziplinen Kardiologie, Gastroenterologie/Hepatologie, Haematoonkologie und Nephroloige
  • Sie erlenen Gastroskopie, Koloskopie und interventionelle Techniken (Punktion, Biobsien etc.)
  • Teilnahme an der Diabetes-Ambulanz, gastronenterologischen, kardiologischen, nephrologischen und hämatologischen Sprechstunde
  • Enge Zusammenarbeit mit der Viszeralchirurgie, interdisziplinäre Tumorkonferenzen
  • Erlernen aller Spielarten der Ultraschalldiagnostik (Abdomen-, Echokardiographie, Karotis- und Beinvenendoppler inklusive TEE und CEUS)
  • Möglichkeit das gesamte Spektrum internistischer Funktionsdiagnostik zu praktizieren (inklusive Videokapselendoskopie)
  • Optionales Mitwirken auf unserer Akutgeriatrie (derzeit im Aufbau)
  • Teilnahme an diversen Fortbildungskursen und interdisziplinären Fallbesprechungen

Wir bieten:

  • Vertrag für die gesamte Ausbildungszeit, auch für Gegenfächer
  • Hohe Ausbildungsqualität
  • Begleitung durch Mentoren
  • Faire Entlohnung und Arbeitszeitregelung (Modell Tirol)
  • Angenehmes Betriebsklima
  • Günstige Wohnmöglichkeit
  • Hohe Lebensqualität in der Region

Wir wünschen uns:

Teamfähigkeit. Wenn möglich abgeschlossenes jus practicandi zur etwaigen Notarztbegleitung im Rahmen der Sekundärtransporte. Belastbarkeit in Alltagssituationen/Streßsituationen. Freude am Fach Innere Medizin!

Ihr Ansprechpartner:

Primar Dr. Eugen Ladner

Ärztlicher Direktor

Tel.: +43 5672 601 600

Mail: heidemarie.koch@bkh-reutte.at

Primar Dr. Patrick Loidl

Leitung Abteilung für Innere Medizin

Tel.: +43 5672 601 110

Mail: patrick.loidl@bkh-reutte.at