Ausbildungsprofil Basisausbildung

€ 2.000,- Prämie bei Abschluss

Gemäß Ärztinnen-/Ärzte-Ausbildungsverordnung 2015 (ÄAO 2015) steht zu Beginn der ärztlichen Weiterbildung die 9-monatige Basisausbildung.

Ziel der Basisausbilung ist die Befähigung zur Betreuung der Patientinnen und Patienten von der Aufnahme bis zur Entlassung, Bewältigung des Stationsalltags, fachgerechtes Handeln bei Notfallsituationen, sowie das Erkennen und Behandeln der häufigsten Krankheitsbilder.

Die Einteilung der Ausbildungsärzte auf den Abteilungen kann relativ individuell je nach Bedarf und Berücksichtigung persönlicher Wünsche in Rücksprache mit der Ärztlichen Direktion und der Ausbildungsarztvertretung vorgenommen werden. Innerhalb der 9 Monate müssen jedoch alle Lernziele, die im Rasterzeugnis vorgeschrieben sind, erreicht werden - sowohl in konservativen als auch in chirurgischen Fachgebieten.

Wir bieten abwechslungsreiche Tätigkeiten und gute Gründe für ihre Ausbildung:

  • Faire Entlohnung und Arebeitszeitregelung (entsprechend dem Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz)
  • Prämie bei Abschluss aller Module, bei uns von € 2.000,-
  • Hohe Ausbildungsqualität mit wöchentlichen Fortbildungen für Ausbildungsärzte und Studierende über die wichtigsten Erkrankungen und Notfälle im Dienst, sowie EKG- und Ultraschalluntersuchungen.
  • Monatliche abteilungsinterne Fortbildungen
  • Vertrag für die gesamte Ausbildungszeit
  • 10 Tage Dienstfreistellung pro Jahr für Fortbildungen
  • Angenehmes Betriebsklima
  • Günstige und schöne Wohnmöglichkeit im neuen Personalwohnheim (Miete warm ca. € 270.-)
  • Hohe Lebensqualität in der Region

Ein Ausbildungsplatz mit vielen Möglichkeiten zur Weiterentwicklung erwartet Sie!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

Primar Dr. Eugen Ladner

Ärztlicher Direktor

Tel.: +43 5672 601 600

Mail: heidemarie.koch@bkh-reutte.at

Alexander Pohl, Ausbildungsarztvertreter

Mail: alexander.pohl@bkh-reutte.at

Allgemein öffentliches Bezirkskrankenhaus Reutte /Tirol, Krankenhausstraße 39, 6600 Reutte

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.