Leistungsspektrum der Orthopädie und Traumatologie

Das Leistungsspektrum wird abhängig von der Art der Leistung ambulant, stationär oder auch tagesklinisch und in enger interdisziplinärer Abstimmung (Konsililare) erbracht:


  • Allgemeine unfallchirurgische und orthopädische Diagnostik (ambulant und stationär)
  • Akutversorgung von einfacheren bis komplexen Mehrfachverletzungen (vom Bruch bis zum Polytrauma)
  • Arthroskopien (minimal invasiver diagnostischer und therapeutischer Ergriff) von Knie, Hüfte, Sprunggelenk, Ellbogen
  • Endoprothetik (Gelenksersatz) von Hüfte, Knie, Schulter, Sprunggelenk
  • Operative Gelenksstabilisierung von Knie, Ellenbogen, Sprunggelenk mit Hilfe von körpereigenen Sehnen oder synthetischen Nahtmaterialien
  • Fußchirurgie – u.a. Hallux valgus, Hammerzehe
  • Handchirurgie – u.a. Carpaltunnensyndrom, Mb. Dupuytren, Ganlglion, schnellender Finger
  • Schulterchirurgie – vorwiegend arthroskopische Versorgung von Sehnenrissen oder Enpassphänomenen
  • Umstellungsosteotomie zur Achsenkorrektur
  • Metallentfernungen
  • Septische Chirurgie – bei eitrigen Entzündungen an Knochen, Gelenken, Weichteilen
  • Postoperative Physiotherapie
  • Infusionstherapie bei Rückenschmerzen
  • Versorgung von Schockraumpatienten
  • Spezialambulanzen (Kinder, Knie und Schulter)
  • u.w. Leistungen


Zur Erbringung des Leistungsspektrums steht sowohl die Ambulanz mit Spezialambulanzzeiten als auch die Station zur Verfügung. Alle Eingriffe werden nach Möglichkeit minimal invasiv ("Knopflochchirurgie") durchgeführt.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.