Ausbildungsprofil Basisausbildung

€ 2000.- Prämie bei Abschluss

Gemäß Ärztinnen-/Ärzte-Ausbildungsverordnung 2015 (ÄAO 2015) steht zu Beginn der ärztlichen Weiterbildung die 9-monatige Basisausbildung.

Ziel der Basisausbilung ist die Befähigung zur Betreuung der Patientinnen und Patienten von der Aufnahme bis zur Entlassung, Bewältigung des Stationsalltags, fachgerechtes Handeln bei Notfallsituationen, sowie das Erkennen und Behandeln der häufigsten Krankheitsbilder.

Die Einteilung der Ausbildungsärzte auf den Abteilungen kann relativ individuell je nach Bedarf und Berücksichtigung persönlicher Wünsche in Rücksprache mit der Ärztlichen Direktion und der Ausbildungsarztvertretung vorgenommen werden. Innerhalb der 9 Monate müssen jedoch alle Lernziele, die im Rasterzeugnis vorgeschrieben sind, erreicht werden - sowohl in konservativen als auch in chirurgischen Fachgebieten.

Wir bieten abwechslungsreiche Tätigkeiten und gute Gründe für ihre Ausbildung:

  • Faire Entlohnung und Arebeitszeitregelung (entsprechend dem Krankenanstalten-Arbeitszeitgesetz)
  • Prämie bei Abschluss aller Module, die bei uns absolviert werden können von € 5000.-
  • Hohe Ausbildungsqualität mit wöchentlichen Fortbildungen für Ausbildungsärzte und Studierende über die wichtigsten Erkrankungen und Notfälle im Dienst, sowie EKG- und Ultraschalluntersuchungen.
  • Monatliche abteilungsinterne Fortbilungen
  • Vertrag für die gesamte Ausbildungszeit
  • 10 Tage Dienstfreistellung pro Jahr für Fortbildungen
  • Kostenübernahme Abdomensonographie-Grundkurs (ca. € 400.-)
  • Kostenübernahme Notarztkurs (ca. € 1000.-)
  • Benötigte Notarzteinsätze (NEF Innsbruck) und Unterkunft können auf Wunsch organisiert werden
  • Angenehmes Betriebsklima
  • Günstige und schöne Wohnmöglichkeit im neuen Personalwohnheim (Miete warm ca. € 270.-)
  • Hohe Lebensqualität in der Region

Ein Ausbildungsplatz mit vielen Möglichkeiten zur Weiterentwicklung erwartet Sie!

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

Primar Dr. Eugen Ladner

Ärztlicher Direktor

Tel.: +43 5672 601 600

Mail: heidemarie.koch@bkh-reutte.at

Alexander Pohl, Ausbildungsarztvertreter

Mail: alexander.pohl@bkh-reutte.at

Allgemein öffentliches Bezirkskrankenhaus Reutte /Tirol, Krankenhausstraße 39, 6600 Reutte