Zum Inhalt

Zur Navigation

DGKS Birgit Beyrer

Das Hygieneteam am BKH Reutte

Hygiene ist die Lehre von der Gesunderhaltung, Gesundheitsförderung und Krankheitsverhütung. Die Hygiene ist ein präventives Fach, dh. es werden Maßnahmen ergriffen, damit die Gesundheit erhalten wird und keine Krankheiten entstehen.


Im Krankenanstalten- und Kuranstaltengesetz §8a sind die Angelegenheiten der Krankenhaushygiene geregelt:

Das Hygieneteam in unserem Krankenhaus besteht aus einer/m hygienebeauftragten Arzt / Ärztin (akademisch)

und einer Hygienefachkraft (Dipl. Pflege und Sonderausbildung)


Mitarbeiter:

OA Dr. Franz Wörle

DGKP Birgit Beyrer, akademische Expertin in der Krankenhaushygiene

DGKP Sabine Außerladscheider-Anda

Mobil: +43 (0)676 88 601 602

Tel:    +43 (0)5672 601 132

Bürozeiten: Donnerstag und Freitag jeweils von 08:00 bis 16:30 Uhr (ab Juni 2015 - Dienstag und Mitwoch)

Unser Büro befindet sich im 1. Untergeschoss im Bereich Haus Ehrenberg.


Das Hygieneteam hat alle Maßnahmen zu ergreifen, die zur

von Infektionen und der Gesunderhaltung dienen!

Das Hygieneteam hat eine beratende Funktion.

Es hat alle für die Wahrung der Hygiene wichtigen Angelegenheiten zu diskutieren und entsprechende Vorschläge zu beschließen. Diese sind an die jeweils für die Umsetzung Verantwortlichen der Krankenanstalt weiterzuleiten. Im Endefekt ist jeder Mitarbeiter für die Einhaltung der beschlossenen Hygienemaßnahmen eigenverantwortlich.

Hauptaufgaben

  1. Infektionsüberwachung bei Patienten
  2. Hygiene- / Mikrobiologie-Visite und Antibiotika-Beratung
  3. Schulungen von Mitarbeitern
  4. Beratung bei Neu-, Zu- und Umbauten
  5. Beratung bei Einkauf von hygienerelevanten Artikeln
  6. Beratung im Fall von Infektionen mit besonderen Krankheitserregern
  7. Aufbereitung von Medizinprodukten
  8. Hygienekontrollen