Masterplan BKH Reutte:

Nächste Schritte fixiert

Mit Ende vergangenen Jahres wurde der zukünftige Weg des BKH Reutte auch formal fixiert. Für die Umsetzung des beschlossenen SOLVE-Konzeptes läuft aktuell eine EU-weite Totalunternehmeraus- schreibung. Geplanter Baubeginn: Anfang 2021.

„Die Verwirklichung unseres Masterplans wurde Ende 2019 auch formal besiegelt. Ebenso beschlossen hat der Ausschuss des Gemeindeverbandes die Verwirklichung mithilfe einer Totalunternehmerausschreibung – diese läuft bereits. In einem zweiten Teil der Ausschreibung wird der Bestbieter ermittelt. Mitte Oktober soll die Zuschlagsentscheidung fallen. Der Baubeginn ist mit Beginn 2021 geplant“, skizziert Verwaltungs- direktor Dr. Dietmar Baron die nächsten Schritte.

Neue, künftige Angebote im Überblick

  • Department für Akutgeriatrie und Remobilisation mit zwölf Betten
  • Einrichtung einer Übergangspflege mit sechs Betten
  • Räumlich abgetrennte Einheiten für interdisziplinäre Tages- und Wochenklinik
  • Mutter-Kind-Einheit
  • Sonderklassestation